Page 1 - 94. Rundbrief.indd
P. 1

   94. Rundbrief
Liebe Leserinnen und Leser
Etwas später als üblich erhalten Sie hier den 94. Rundbrief mit den Ereignissen des 4. Quartals 2015. Dafür erfahren Sie zusätzlich auch gleich noch die Neuigkeiten des Januar 2016. Ganz wichtig wird es im 2016, die geplanten Angriffe auf die bestehenden Grenzwerte abzuwehren. Dem intensiven Lobbing der Mobilfunkindust- rie müssen wir mit gezielten Aktionen und um- fassender Information von Bevölkerung und Politik entgegen halten.
Ein Lichblick im ausgehenden Jahr war der Radiobeitrag in der Sendung Kontext vom 23.11.2015, den die Autorin Cornelia Kazis auf der Grundlage des umstrittenen 100-Sekun- den-Wissen-Beitrag vom 23. Oktober 2014 er- stellt hat (Seite 4). Auch anfangs 2016 scheinen sich die Medien kritischer mit dem Thema aus- einander zu setzen, nicht zuletzt aufgrund der anhaltenden Proteste der verschiedenen Orga- nisationen in den Vernehmlassungsverfahren der geplanten Gesetzes- und Verordnungsän- derungen.
Am 5. März 2016 findet die diesjährige Gene- ralversammlung von Gigaherz statt, wie immer im reformierten Kirchgemeindehaus von Thal- wil. Die Einladung, die Traktandenliste und das Protokoll der letztjährigen GV erhalten die Mit- glieder zusammen mit diesem Rundbrief.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und viele interessante Gepräche
das Redaktionsteam
Schweizerische Interessengemeinschaft Elektrosmog-Betroffener
4. Quartal 2015
INHALT
300mal höhere Grenzwerte für
schwangere Arbeitnehmerinnen.................. Seite 2
Mobilfunkforschung im Würgegriff von
Industrie und Politik - Hinweis auf einen
Beitrag von Prof. Dr. Franz Adelkofer.............. Seite 3
Elektrosensibilität auf Radio SRF2
Sendung Kontext vom 23. November 2015... Seite 4
Bundesgericht öffnet Schleuse zur Totalverseuchung - Monsterantennen
inmitten von Wohnzonen................................. Seite 5
Schielende Mobilfunkantennen und langsame Berner Behörden - Beitrag zu Antennen mit Seitensteuerung von André Masson................Seite 6
Die Medien werden aufmerksam - Dachverband Elektrosmog Schweiz und Liechtenstein ........ Seite 7
Bericht von der BIOEM 2015
von Prof. Dr. med Franz Adlkofer..................... Seite 8
Das Konzept zum EMF-Monitoring
des Bundes......................................................... Seite 10
Erneute Verurteilung des Bremer Biologie- Professors........................................................... Seite 13
Angriff auf die Grenzwerte ............................. Seite 14
Luzern: Die Initiative kommt vors Volk.........Seite 15
Verein Gigaherz.ch
Adressen und Spendenkonto......................... Seite 15





































































   1   2   3   4   5